Title Image

Allgemein

Schulbetrieb ab dem 19.04.2021

Gemäß aktueller Pressekonferenz der Schulminsterin von NRW, Frau Gebauer, wird ab dem 19.04.2021 weiterhin Wechselunterricht an den Schulen stattfinden, solange die Inzidenz in dem Kreis/der kreisfreien Stadt 200 nicht übersteigt.

Die offizielle Schulmail von Schulministerium hierzu liegt aktuell noch nicht vor.

Schulbetrieb / Kitabetrieb nach den Osterferien

Liebe Mitarbeiter_innen, liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

per Stand Donnerstag, 08.04.2021,20 Uhr , haben wir bisher nur die Information aus der Presse, dass alle Schüler_innen (bis auf die Abschlussklassen) wieder (zumindest für die kommende Woche) in den Distanzunterricht gehen.

Eine aktuelle Schulmail hierzu vom Schulministerium liegt bisher noch nicht vor.

Wir bitten um Verständnis, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine weiteren Aussagen treffen können.

Sobald uns diese vorliegen informieren wir separat per Mail.

Der Kitabetrieb wird mit den bisherigen Einschränkungen weiter geführt.

 

Update Freitag, 09.04.2021, 9:45 Uhr

Hier die offizielle Schulmail vom Schulminsterium.

[08.04.2021] Informationen zum Schulbetrieb in NRW | Bildungsportal NRW (schulministerium.nrw)

 

 

 

angepasste Bürozeiten in den Osterferien

In den Osterferien (29.03. – 09.04.2021) sind wir wie folgt erreichbar:

Montag-Donnerstag: 8 -15 Uhr

Freitag: 8- 13 Uhr.

Am Gründonnerstag (01.04.2021) ist unser Büro geschlossen.

Wir wünschen allen Mitarbeiter_innen, Eltern und Kooperationspartnern

ruhige und erholsame Ostertage.

Bleibt/Bleiben Sie gesund!

erweiterte Regelungen zum Schulbetrieb ab dem 15.03.2021

Anbei die aktuelle Schulmail vom 05.03.2021

[05.03.2021] Informationen zum Schulbetrieb in NRW | Bildungsportal NRW

  • Regelungen für weiterführende, allgemeinbildende Schulen: Ab Montag, den 15. März 2021, kehren Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I sowie die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe und der entsprechenden Semester der Weiterbildungskollegs wieder in einen eingeschränkten Präsenzunterricht im Wechselmodell zurück.
  • Regelungen für die Berufskollegs: Ab dem 15. März 2021 gilt voraussichtlich bis zum Schuljahresende für alle Bildungsgänge und Jahrgangsstufen, dass Unterricht auch wieder in Präsenz aufgenommen wird.

 

Informationen zum Schulbetrieb nach dem 14.02.2021

Ab Montag, den 22. Februar 2021, wird der Unterricht für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen der Primarstufe in Form eines Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht wiederaufgenommen. Hierbei sind bestimmte Rahmenvorgaben zu beachten. Die Entscheidung über die konkrete Ausgestaltung des Wechselmodells trifft die Schulleitung.

Für weiterführende allgemeinbildende Schulen gilt: Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die sich nicht in einer Abschlussklasse befinden, werden auch nach dem 22. Februar 2021 vorerst noch auf Distanz unterrichtet

Regelungen für Abschlussklassen: Allen Schülerinnen und Schülern, die vor Prüfungen stehen und die einen erfolgreichen Abschluss ihrer bisherigen Schullaufbahn anstreben, wird eine Rückkehr in den Präsenzunterricht ermöglicht.

Besondere Regelung Förderschulen/gemeinsam Lernen Schulen: Neben den Klassen der Primarstufe kehren an den Förderschulen auch die Abschlussklassen in den Präsenzunterricht zurück.

Regelung für das Berufskolleg: Ab dem 22. Februar 2021 wird bis auf Weiteres für grundsätzlich alle Bildungsgänge am Berufskolleg mit Ausnahme der Abschlussklassen der Unterricht in Präsenz ausgesetzt und als Distanzunterricht erteilt.

Alle weiteren bzw. ausführliche Informationen sind dem beigefügten Link zur Schulmail zu entnehmen.

 

WICHTIG für die Mitarbeiter_innen der GLuE

Die Ausgestaltung des Wechselunterrichts obliegt den jeweiligen Schulen. Sobald uns hier die verbindlichen Informationen der jeweiligen Schule vorliegen, können wir eure Einsätze koordinieren, kontaktieren und informieren Euch.

 

Schulmail NRW Schulministerium

[11.02.2021] Informationen zum Schulbetrieb nach dem 14.02.2021 | Bildungsportal NRW