Title Image

Workshop: Wahrnehmungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen

Workshop „Wahrnehmungsstörungen bei Kindern und Jugendlichen“

Eine Wahrnehmungsstörung kann jeden unserer Sinne betreffen und zu größeren Beeinträchtigungen führen. Kommt es in der Entwicklung eines Kindes in einem speziellen Bereich zu einer mangelnden Verarbeitung des Sinneseindruckes, spricht man von einer Wahrnehmungsstörung. Eine auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung beispielsweise kann zu einem verminderten Sprachverstehen bei Schüler_innen führen und den Unterricht somit zur erheblichen Anstrengung für das Kind machen.

In diesem Workshop werden die verschiedenen Ausprägungen einer Wahrnehmungsstörung erläutert und Unterstützungsmaßnahmen zur Verbesserung der schulischen Lernsituation erarbeitet.

Mittwoch, den 15.06.22, 16.30-18.30 Uhr

Online, je nach Pandemielage auch in Präsenz

Referentin: Lisa Hepp, exam. Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, BA Gesundheitspsychologie und Medizinpädagogik
Veranstaltungsort: GLUE-Meerbusch, Rudolf-Diesel Str. 11 in Meerbusch-Osterath oder ONLINE

Anmeldungen bitte per E-Mail an Susanne Hofmann:
s.hofmann@glue-meerbusch.de