Title Image

Workshop: Leichte Sprache – einfache Sprache

Workshop „Leichte Sprache – einfache Sprache“

Leichte Sprache ist eine vereinfachte Form des Deutschen. Und damit ein Instrument für Barrierefreiheit. Sie folgt bestimmten Regeln: Der Text besteht zum Beispiel nur aus kurzen Sätzen und einfachen Wörtern. Außerdem helfen Bilder und Symbole, den Inhalt besser zu verstehen. Leichte Sprache hilft vielen Menschen.
Zum Beispiel:
• Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
• Menschen mit der Krankheit Demenz.
• Menschen, die nicht so gut Deutsch sprechen.
• Menschen, die nicht so gut lesen können.

Teilnehmende erarbeiten die Fragen: Wie schreibt man in Leichter Sprache? Wie spricht man in Leichter Sprache? und erhalten einen Einblick in die „Regeln der Leichten Sprache“.

Dienstag, den 14.06.22, 16.30 – 18.30 Uhr

Online, je nach Pandemielage auch in Präsenz

Referentin: Andrea Stadermann, Dipl. Soz.-Päd.

Wenn Sie sich anmelden möchten, nutzen Sie bitte das folgende Formular:

    Ich akzeptiere die Hinweise zum Datenschutz* (Pflichtfeld)

    *Ich willige in die Verarbeitung meiner oben in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Anmeldung zum Workshop ein.

    Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung