Title Image

Workshop: Down Syndrom

Down-Syndrom oder Trisomie 21 ist eine Chromosomenanomalie, die sich in einer Kombination geistiger Behinderung und körperlicher Fehlbildungen in unterschiedlicher Ausprägung und Stärke zeigt. Die Ursache liegt in einer Besonderheit an den Erbanlagen des betroffenen Menschen. Dabei ist das Chromosom 21 (Chromosomen sind Bestandteile von Zellen, auf denen Erbinformationen gespeichert sind) oder Teile davon, dreifach statt doppelt vorhanden. Die Entwicklung von Kindern mit Down-Syndrom verläuft aufgrund der individuellen Voraussetzungen recht unterschiedlich.

In diesem Workshop erhalten die Teilnehmer_innen einen Einblick in das Krankheitsbild und seine Auswirkungen für die Betroffenen. Darüber hinaus werden die Besonderheiten im Umgang mit dem Störungsbild im schulischen Kontext beleuchtet und mögliche Unterstützungsmethoden besprochen.

Dienstag, den 13.12.22, 16.30 – 18.30 Uhr online

Mindestteilnehmerzahl 7

Referentin: Dipl. Soz.-Päd. Susanne Hofmann
Veranstaltungsort: ONLINE

Wenn Sie sich anmelden möchten, nutzen Sie bitte das folgende Formular:

    Ich akzeptiere die Hinweise zum Datenschutz* (Pflichtfeld)

    *Ich willige in die Verarbeitung meiner oben in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Anmeldung zum Workshop ein.

    Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung